Malen wie in der Steinzeit

Sonntag, 14.4.2024 / 14.00 bis 17.00 Uhr

Vorschau Wie haben eigentlich die Steinzeitmenschen gelebt? Warum haben sie gemalt? Damals gab es noch keine Filzstifte oder Wachsmalkreiden, trotzdem entstanden bunte Bilder an den Höhlenwänden. Wie erforschen und erproben die Maltechniken der Steinzeitmenschen. Dazu suchen wir uns einen geeigneten Maluntergrund und stellen die Farben selber her. Auf der Suche nach geeigneten Materialien streifen wir über das ÖBZ-Gelände. Mit selbst gemachten Pinseln malen wir unsere Kunstwerke.
Parallel hat das Sonntagscafé mit Getränken und Kuchen geöffnet.
Bitte wettergerechte Kleidung, die auch schmutzig werden darf, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit mitbringen.

Veranstaltungsart: Kindernachmittag
Veranstalter: MUZ
DozentIn: Didi Richter
Alter: Für Kinder von 7 bis 10 Jahren
Kosten: € 8.- zzgl. € 3.- Materialgeld
Verfügbare Plätze: 12

Ihre Anmeldung