Tag der offenen Gartentür

Vielfalt genießen in den Gärten des ÖBZ

Am Sonntag, 16. Juni 2024, lädt das ÖBZ zum Tag der offenen Gartentür ein – mit Sonntagscafé, Gartenführungen, Angeboten für Kinder und einer Fotoaustellung zu den Charakterbäumen in der Stadt

Am Sonntagnachmittag, den 16.6.2022 lädt das Ökologische Bildungszentrum München (ÖBZ) ab 14 Uhr zum Tag der offenen Gartentür ein. Die Gartengruppen bieten den Gästen Einblicke in ihre Aktivitäten zu verschiedenen Themenbereichen – neben Gemüse-, Beeren- und Rosengarten gibt es ein Heilpflanzenbeet, einen Wassergarten und Flächen für Wildpflanzen und Insekten auf sonnig-trockenen Standorten und im Schatten. Darüber hinaus wird es Angebote zum besinnlichen Erleben der Gartenatmosphäre geben.
 
Gartenführungen zu aktuellen Projekten der Biodiversität

Neben dem Flanieren und dem eigenständigen Erkunden der Gärten finden mehrere Gartenführungen statt. Um 15 Uhr werden im Themengarten Nachwachsende Rohstoffe die neuen Beete vorgestellt, die Aspekte wie nachhaltigen Konsum, gesunde Ernährung und ökologische Landwirtschaft aufgreifen. Um biologische Vielfalt in den Gärten und auf den Freiflächen des ÖBZ geht es in der zweiten Führung, die um 16 Uhr beginnt. Hier erfährt man, wie die Freiflächen am ÖBZ in das vom Bundesamt für Naturschutz geförderte Projekt BioDivHubs (www.biodivhubs.net) eingebunden ist, in dem das ÖBZ gemeinsam mit interessierten Menschen die Biologische Vielfalt in der Stadt stärken will. Bei einem Rundgang durch das Gartengelände mit seinen botanischen Highlights zeigt Konrad Bucher, was Biodiversität bedeutet, warum sie uns fasziniert, aber auch überlebensnotwendig für uns ist, und was wir für den Erhalt und die Förderung der Vielfalt tun können.

Naturerlebnisse für Kinder

Für Kinder gibt es zwei Naturerlebnisprogramme, in denen sie spielerisch und mit allen Sinnen die Faszination von Stadtnatur entdecken können. Kinder von 5 bis 9 Jahren befassen sich mit dem bunten Leben in der Wiese. Die älteren Kinder ab 9 Jahren begeben sich auf eine spannende Baumentdeckungsreise. Für beide Programme ist eine vorherige Anmeldung erforderlich unter www.oebz.de/kinderprogramm. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro.

Anmeldung zu "Buntes Leben in der Wiese", 14 bis 17 Uhr (für Kinder von 5 bis 9 Jahren)
Anmeldung zu "Spannende Baumentdeckungen", 14.30 bis 17.30 Uhr (fü Kinder von 9 bis 12 Jahren)

Sonntagscafé am Tag der offenen Gartentür und Ausstellungseröffnung im Foyer

Der gesamte Tag der offenen Gartentür wir umrahmt vom ÖBZ-Sonntagscafé. Hier können sich Jung und Alt in der besonderen Atmosphäre des Hauses und der Gärten inspirieren lassen und bei fair gehandelten Biokaffee oder -tee und leckeren, selbst gebackenen Kuchen aus biologischen Zutaten miteinander ins Gespräch kommen. Das Sonntagscafé öffnet um 14 Uhr. Vorher, um 13.30 Uhr lädt das ÖBZ gemeinsam mit dem Stadtteilverein NordOstKultur zur Vernissage der Fotoausstellung „Charakterbäume" ins Foyer des ÖBZ ein, das nach der langen Zeit der Haussanierung nun wieder als Ausstellungsfläche eingeweiht wird.

Kontakt:
Münchner Umwelt-Zentrum e.V.
Ökologisches Bildungszentrum München (ÖBZ)
Englschalkinger Straße 166, 81927 München
E-Mail: muz@oebz.de
www.oebz.de